Heute ist der letzte Tag auf dem Campingplatz Polari und morgen geht es wieder „auf die Straße“. Deshalb haben wir den heutigen Tag nochmals voll ausgekostet und wundervolle Stunden an der Kroatischen Adria verbracht.

OJNA1298
Elli und Willi

Aber zuerst wollen wir Dir noch unsere total netten Platznachbarn vorstellen. Camping wie früher. Tolle Gespräche von Camper zu Camper und wir wollen natürlich in Kontakt bleiben.

Elli und Willi sind hier in Urlaub, sind auch schon sehr lange Camper und Ihr sympathischer Dialekt verrät wo Sie her kommen – nämlich aus unserem geliebten schönen Bayern und zwar aus Übersee am Chiemsee. Und Willi ist Jürgens Retter. Gestern hatten wir schon wieder einen platten Reifen an unserem Scooter. Und wenn Du unseren Blog verfolgst weißt Du, dass Jürgen das letzten mal über 4 Stunden gebraucht hat um den Schlauch zu wechseln. Diesmal aber nicht. Willi ist hobbymäßig im Bereich Motocross unterwegs und ging uns zur Hand. Einen Ersatzschlauch und das richtige Werkzeug hatten wir an Bord und bevor wir uns versahen, hatte Willi den Schlauch gewechselt. Willi, hab vielen Dank dafür. Du bist unser Held.

IMG_0144
Ein schöner Tag

Aufstehen – Frühstück mit allem was das Camperherz begehrt und dann ab auf die Scooter. Diesmal ging es in Richtung Rovinj am Strand entlang und uns blieb nichts übrig, als gefühlte alle 10 Minuten eine Pause einzulegen und die Gegend, das Meer und die Strände zu bewundern. Ich durfte diesmal mit und es war wunderschön.

Unterwegs gabs dann an einer einheimischen Strandbar noch unsere „Traditions-Cappuccinos„. Es war einfach grandios. Aber sieh Dir selbst die Bilder an. Jürgen hat auch ein Panoramafoto von einem Spot gemacht.

Abendessen an der Strandbar und bäriges Chillen im Van.

Silvia und Jürgen gehen heute Abend Cevapcici am Strand essen und rate mal wer im Van chillen und da bleiben muss? Yepp, der arme (bitte etwas Mitleid) Bär vom Wobbel on Tour Team.

Auf jeden Fall wünsche ich allen die auch Zuhause bleiben müssen einen gemütlichen Abend. Ich mach schon mal die Tüte mit den Lachs-Chips auf.

Dein Herr Wobbel.

Ein Gedanke zu „Sonne, Strand & Scooter“

Kommentare sind geschlossen.